Titel der Sendung :  Wolfgang Fiedler, , Charly Eitner und Volker Schlott
rockradio.de hören über www.radio.de Hören mit 128 Kbps : rockradio.de hören über : Phonostar
oder mit 96 Kbps :
 
rockradio.de über www.radio.de hören / listen

Home
 
History
 
Radio hören
 
Moderatoren
Sendeschema
Sendungen
Titellisten
Wir waren schon
zu Gast
bei rockradio.de
TV.rockradio.de
 
Lange nicht gehört
CD-Archiv
CD-Rezensionen
Jingle
 
Newsletter
Newsletter bestellen
Gästebuch
Chat
WebCam
Fotoalbum
 
Partner
 
RockShop
 
Interviews
Veranstaltungen
News
Links
Download
 
Verlinke uns
 
Presse
 
Kontakt / Team
Über uns
Übersicht
 
Impressum
 
intern
 
rockradio.de Videos in YouTube
 
Zappanale Konzerte von rockradio.de-Liveübertragungen Videos in YouTube
 
 
 
 
Rockradio.de
 
unser Stream
wird gehostet bei
 
unsere Banner
werden gedruckt von
 
Jutta Weinhold
http://www.jutta-weinhold.de

Wie haben sie dich, Baum verschnitten wie stehst du fremd und sonderbar Wie hast du hundertmal gelitten bis nichts in dir als Trotz und Wille war ... Was Hermann Hesse einst zu Papier brachte ohne Jutta Weinhold zu kennen könnte auch problemlos auf die Sängerin zutreffen. Nach dem Split von Zed Yago und den damit verbundenen Querelen war sie mit der harten Musik zunächst fertig. Zu schmerzhaft die Erfahrungen, die Anfang der 90er Jahre zur Auflösung ihres "Babys" führten. Auch der Versuch mit Velvet Viper in die vorgegebenen Pfade zu treten brachte keinen durchschlagenden Erfolg. Jutta nahm sich eine wohlverdiente Auszeit und widmete sich dem Nachwuchs idem sie an verschiedenen Musikschulen regelmäßig Gesangs-Workshops abgehalten hat. Doch das Feuer für harte Gitarren und fette Drums erlosch nie völlig, glimmte eher auf Sparflamme. Durch eine glückliche Fügung traf sie einen exzellenten Musiker Kai Reuter der die aktuelle CD produzierte. Es dauerte noch einige Monate bis die Band WEINHOLD aus der Taufe gehoben wurde. Doch das Warten hat sich gelohnt, denn mit WEINHOLD setzt die Sängerin ihren verfolgten Weg fort. "Heutzutage hat Musik oft nur die Haltbarkeit einer Quarkspeise", sagt Jutta und will sich mit ihrer aktuellen CD von diesem Trend abheben. Schon rein musikalisch ist dieses Unterfangen mehr als geglückt.
Fotoquelle : http://www.jutta-weinhold.de

Jutta Weinhold


  



rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015