rockradio.de hören über www.radio.de Hören mit 128 Kbps : rockradio.de hören über : Phonostar
oder mit 96 Kbps :
CD Archiv - Come Together, Marius Tilly Band
Come Together
Marius Tilly Band
 
erschienen : 29.05.2015
im Archiv angelegt : 26.05.2015
 
CD der Woche vom : 04.06.2015 bis 10.06.2015
Die Marius Tilly Band steht für Blues-Rock der neuen Schule: Erdige Gitarrenriffs, treibende Beats und eine Stimme, die den Spirit der Songs mühelos transportiert. Gerade haben sie ihr neuestes Album vorgelegt, das bezeichnenderweise -Come Together- (Kommt zusammen) überschrieben ist. „Come Together“ ist der Wunsch nach einem gemeinschaftlichen Lebensgefühl in einer Zeit von Einzelgängern und Stubenhockern. Ein Hauch von Woodstock für das einundzwanzigste Jahrhundert! Und das meinen Marius Tilly & seine Band nicht nur so. Sondern sie fordern Euch auf zu ihren Konzerten zu pilgern, mit ihnen abzuhängen und eben mit Gleichgesinnten zusammenzufinden. MTB touren ständig und haben bereits Gigs bis weit in das Jahr 2016 gebucht. Aber erst einmal heißt es, in ihrer Heimatstadt Hannover zu punkten! Spielen sie doch am kommenden Samstag beim dortigen -Oh Yeah Festival- in der bekannten Bluesgarage im Stadtteil Isernhagen. Und um am Tag zuvor das Wispa-Festival in Hemer zu bespielen.


All das ist für uns als rockradio.de Anlass, -Come Together- von der Marius Tilly Band zur CD der Woche zu küren!
 
Titel:

1. Believe

2. Elevator Girl

3. Hold On

4. Hometones

5. Fly

6. Water Falls

7. Take Off

8. Headaches

9. Sliding

10. Skin´s Electric

11. Far Away
 
Label : Mig Music

rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016