rockradio.de hören über www.radio.de Hören mit 128 Kbps : rockradio.de hören über : Phonostar
oder mit 96 Kbps :
Veranstaltungen, die wir empfehlen
27.06.2008
20.30
Nürnberg
Verband Christlicher Popularmusik in Bayern e.V.
 
Anna Katharina Kränzlein
 
Vorverkauf + Gebühr : 10,30 € / Abendkasse :   €
www.powerticket.eu
Das kann ich jetzt in Worten gar nicht beschreiben, nur so viel sei verraten, sie löst bei sämtlichen Hörern ein herzhaftes Lachen aus. Kurz darauf probierte ich mich auf der Blockflöte meiner Schwester, mit Vorliebe spielte ich im Garten, was zur Folge hatte, dass meine Eltern meine musikalischen Übungsstunden vor der gesamten Nachbarschaft verteidigen mussten. In den folgenden 10 Jahren hatte ich auf sämtlichen Flöten (Sopran-, Alt- und Querflöte) Unterricht und nahm zweimal bei Jugend musiziert teil. Mit 8 Jahren lernte ich durch Zufall bei einem Musikschulkonzert meine erste Geigenlehrerin Simone Burger kennen. Zusammen mit ihrem Mann Peter Michielsen , bei denen ich 10 Jahre Unterricht hatte, legte sie die Grundsteine für meine Geigenlaufbahn und weckte in mir den Wunsch für und von der Musik zu leben. Als ich zwölf war, gründeten sie das Puchheimer Jugendkammerorchester. Wir reisten nach Ungarn, Italien, Belgien, Dänemark, Holland und Japan und spielten auf zahlreichen Festivals und Wettbewerben. Für mich bedeutet es daher besonders viel, dass das Konzert im Circus Krone mit gerade diesem Orchester stattfand. Später spielte ich noch im bayerischen Landesjugendorchester Geige und Bratsche. Bestimmt achtmal nahm ich noch mit Geige solo, bzw. Quartett teil. Um Geige zu studieren, muss man Klavier können, also nahm ich ab meinem 14ten Lebensjahr Klavierunterricht bei Frau Duckstein. Ja, richtig gelesen, bei Duckys Mutter. Irgendwann erzählte sie mir, dass die Band ihre Sohnes „Weto“, für 2 Stücke eine Geige sucht. Ich war damals 16 und einmal mit einer „richtig großen“ Band in der Hexe zu spielen war mein Traum. Gesagt, getan … Zur Drehleier kam ich erst über Birgit, die mich irgendwann zu Karl Riedl auf ein Fest mitnahm. Damals hatte ich Musikleistungskurs und suchte dringend nach einem Facharbeitsthema. Das lag nach dieser Party auf der Hand, also baute ich bei ihm meine erste Drehleier. Nach dem Abi nahm ich mir erst mal ein Jahr Auszeit (endlich ausziehen, in der Hexe bedienen, Geigenunterricht geben und gaaanz viel üben). 2001 ging ich dann an die Hochschule Saarbrücken um Geige zu studieren. In der Klasse von Frau Prof. Dierick war ich dort 5 Semester. Seit Oktober 2004 bin ich an der Hochschule in Würzburg und studiere bei Max Speermann ( Diplommusiker-Abschluss, wen`s interessiert), und spiele im modernen Barockorchester unter Michael Niesemann. Seit Anfang 2004 habe ich klassischen Gesangsunterricht. Und da ich noch eine ganze Menge Ideen im Kopf habe, schau ma mal, was die nächsten Jahre so bringen. Das hört sich so an als würde mein Leben ausschließlich aus Musik bestehen, und das ist auch so ;-)
Fotoquelle : http://www.schandmaul.de/band/anna.html
http://www.schandmaul.de/band/anna.html
weitere Veranstaltungen / News

rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015