jetzt hören mit / now listen with :
rockradio.de hören / listen
 
rockradio.de hören / listen

Home
 
History
 
Radio hören
 
Moderatoren
Sendeschema
Sendungen
Titellisten
Wir waren schon
zu Gast
bei rockradio.de
 
Lange nicht gehört
CD-Archiv
CD-Rezensionen
Jingle
 
Gästebuch
Chat
WebCam
 
Partner
 
RockShop
 
Interviews
Veranstaltungen
News
Links
Download
 
Verlinke uns
 
Presse
 
Kontakt / Team
Über uns
Übersicht
 
Impressum
Datenschutz
 
intern
 
rockradio.de Videos in YouTube
 
Zappanale Konzerte von rockradio.de-Liveübertragungen Videos in YouTube
 
 
 
 
Rockradio.de
 
Wir streamen
unser Radio mit
 
unsere Banner
werden gedruckt von
Sendung auf rockradio.de - mehr Sendungen ...
 
rockradio.de-on concert - Mercy Brothers - Live aus Speiches Rock & Blueskneipe
 
07.12.2006
Donnerstag
20.00.00 - 22.00.00 Uhr

Live aus Speiches Rock- und Blueskneipe, Raumerstr.39, 10437 Berlin Artist: Mercy Brothers CD: Strange Adventure Releasedate: 16.10.2006 Label: Cora Zong The Mercy Brothers – Strange Adventure The Mercy Brothers sind Soul Sänger / Blues Shouter Barrence Whitfield und Gitarrist / Produzent Michael Dinallo (Michael produzierte und spielt auf CoraZongs William Hut Release genauso wie auf Alastair Monck´s Album). Barrence machte zwei von Kritikern hoch gelobte Alben mit Tom Russell, ist aber hauptsächlich bekannt als der Frontmann bei Barrence and The Savages, eine auf englischen und europäischen Bühnen bis heute häufig anzutreffende und sehr populäre Combo. Wir hatten einen Verbündeten in England, erinnert sich Whitfield. Ein guter Freund von mir namens Andy Kershaw, der wahrscheinlich einer der größten Discjockeys in London war, hörte meine Platte. Als er sie hörte, erzählte er mir, ´Mein Schädel ging durch die Decke. Das ist Rock and Roll.´ Er brachte uns rüber, und das führte zu einer Reihe von großartigen Jahren des Spielens in Europa. Der Kumpan von Barrence ist Michael Dinallo, Gitarrist bei den jetzt nicht mehr existierenden Radio Kings. Ich spielte mit der Idee herum, mehr Akustik-Sachen mit Barrence machen zu wollen, erklärt Dinallo. Strange Adventure folgt der Geschichte der American roots music des frühen 20. Jahrhunderts. Vom traditionellen Another Man Done Gone, der von aneinandergeketteten Gefangenen auf dem Weg zur Arbeit gebrüllt wurde, bis zum Blind Willie McTell Cover Broke Down Engine; Dinallo brachte sein enzyklopädisches Wissen amerikanischer Musikgeschichte auf den Tisch als er Songs für das Album auswählte. Der hervortretende Track ist Down That Road, eine einfache Country angehauchte Gospel-Nummer, großartig gesteigert durch Whitfields vokalischer Überzeugungskunst. Der Track dient auch als Brücke zwischen Whitfield dem Soul Schreier und Whitfield dem Country Star. Special guest auf ´Strange Adventure´ ist das norwegische Gitarren-As Vidar Busk. Der CoraZong Release von Strange Adventure wird 7 Bonustracks enthalten. Veröffentlichung ist Freitag, der 13. Oktober oder Montag, der 16. Oktober 2006. The Mercy Brothers werden 2007 ausgedehnt touren. Eine Europatour ist für Februar 2007 in der Mache, welche von einer Reihe von Festival Performances während des Sommers 2007 gefolgt wird.

Link zur Sendung : http://www.corazong.com
Quelle : http://www.corazong.com


rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018