jetzt hören mit / now listen with :
rockradio.de hören / listen
 
rockradio.de hören / listen

Home
 
History
 
Radio hören
 
Moderatoren
Sendeschema
Sendungen
Titellisten
Wir waren schon
zu Gast
bei rockradio.de
 
CD-Archiv
CD-Rezensionen
Jingle
 
Chat
WebCam
 
Partner
 
RockShop
 
Interviews
Veranstaltungen
News
Links
Download
 
Verlinke uns
 
Presse
 
Kontakt / Team
Über uns
Übersicht
 
Impressum
Datenschutz
 
intern
 
rockradio.de Videos in YouTube
 
Zappanale Konzerte von rockradio.de-Liveübertragungen Videos in YouTube
 
 
 
 
Rockradio.de
 
Wir streamen
unser Radio mit
 
unsere Banner
werden gedruckt von
Sendung auf rockradio.de - mehr Sendungen ...
 
rockradio.de-on concert - 6. Friedensfestival 2014 vom Alexanderplatz - Berlin
 
16.08.2014
Samstag
13.00.00 - 22.00.00 Uhr

Thema: „make love – not war“ – Israel-Palästina

Podiumsgespräche – Hauptbühne

13.00 – 14.00 Uhr Kurden – Türkei – Irak

Podiumsgespräch zur Situation der Kurdinnen und Kurden. Die Teilnehmer_innen werden kurzfristig mitgeteilt.

14.30 – 15.00 Uhr Ankunft der Friedensradfahrt

Begrüßung durch Gregor Gysi

15.00 – 17.30 Uhr Israel – Palästina

Besteht die Front zwischen Israel und Palästina, oder zwischen grenzdebilen Fanatikern und moderaten / friedliebenden Bevölkerungsgruppen? Eine klare Antwort gibt der Parent´s Circle, eine Organisation von je 300 Israelis und Palästinensern, die Familienangehörige im NahOst Konflikt verloren haben. Sie rufen, wie zahlreiche bilaterale Organisationen zu einer politischen und diplomatischen Konfliktlösung durch offene Friedensverhandlungen auf. Ihr Feind ist nicht in Form einer anderen Religion, Ethnie oder Nationalität präsent, sondern in der feigen, skrupellosen, mörderischen Verbohrtheit politischer und ökonomischer Profiteure beider Seiten.

Nach der Kollektivbestrafung von Moslems nach den Attentaten des 11. September 2001 werden nun weltweit Juden und israelische Bürger_innen für die Entscheidungen der Israelischen Regierung in teilweise brutale und ungerechte Stellvertreterhaftung genommen. Es ist überfällig, Alternativen zur Laissez Faire Diplomatie auszuarbeiten. Eine Podiums Diskussion widmet sich dem Themenkomplex.

19.00 – 19.30 Uhr Miltiär abschaffen ?! – eine Grundsatzfrage

Die Friedensradfahrt der DFG – VK ist idealer Anlass, einen Blick auf die Normalisierung der NATO -Osterweiterung zu werfen, die im Zuge der brandgefährlichen Gewalt-Eskalation in der Ukraine in das Bewusstsein selbst politikferner Bürger_innen gelangt ist.

Die DFG-VK fordert einen Austritt Deutschlands aus der NATO und die Abschaffung der Bundeswehr. Auf der anderen Seite stehen die Befürworter des transatlantischen Bündnisses als “Garant für Sicherheit und Stabilität”.

Input Hans-Christian Ströbele (angefragt).

19.30 Uhr 1000 Luftballons für den Frieden

Eine Mitmachaktion für Kids, Youth und Smarts.

Die Zusammensetzung der Podien geben wir in Kürze bekannt. Wir entschuldigen uns bei denMenschen in Afghanistan, Pakistan, Jemen, Irak, Thailand, Vietnam, Myanmar, Tibet, Indien, Pakistan, Somalia, Mali,Nigeria, Ägypten, Libyen, Kolumbien, dass wir den Kriegen und gewaltsamen Auseinandersetzungen nicht genug Aufmerksamkeit widmen.

Uns fehlen manchmal die Worte, um Hilflosigkeit, Hunger, Gewalt und offenes Unrecht zu benennen, denn zwischen den Polen aus Ignoranz und Pragmatismus ist selten ein Hauch von Menschlichkeit zu finden. Aber aufgeben – ist erst recht keine Alternative!”

Künstlerinnen und Künstler – Hauptbühne

14.00 – 15.00 Uhr Tahougan

Tahougan bedeutet so viel wie: “sprechende Trommel” und stammt aus dem Volk der Ewe. Es werden 20 Trommeln sein! :)

17.30 – 18.00 Uhr Lili Sommerfeld

“The war is over when we dance” mit diesem Lied hat Lili Sommerfeld einen Song Contest in Berlin gewonnen: Ihre kraftvolle, menschliche, hoffnungsvolle Botschaft wird beim Friedensfestival vermittelt. In Gedanken ist sie immer noch in Tel Aviv, in der ihre Familie mütterlicherseits lebt und aus der sie aber vorzeitig abreiste. Nicht, weil ich Angst hatte”, sagt sie, “sondern, weil ich nicht in einem Land sein möchte, in dem stündlich Militärflugzeuge über mich hinweg jagen und ich weiß, dass kurz darauf wieder unschuldige Menschen sterben.” Eine Stimme, die bewegt.

18.00 – 19.00 Uhr Bob Double U & the Masterpiece

His music can be described best as straight singer-songwriter rock influenced by pop, funk, blues and spiced up with modern electronic sounds.

19.00 – 19.30 Uhr Performance Friedensfahrt

Die Friedensradler bieten eine Performance für den Frieden. 19.30 – 20.30 Uhr Arno Schmidt

Einer der ausdrucksstärksten deutschen Liedermacher – das Dankeschön an die Friedens- und Menschenrechtlerinnen.

21.00 – 22.00 Uhr Mfa Kera & Mike Russell – Black Heritage

Die weltbekannte Soul / Jazz / World Music Sängerin wird von Stargitarristen Mike Russel begleitet und zeigt ihr Engagement für ihr friedensförderndes Aufforstungsprojekt Trees for the Future.

http://www.friedensfestival.org/programm/samstag-16-august/

Link zur Sendung : http://www.friedensfestival.org/index.htm
 


rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019