jetzt hören mit / now listen with :
rockradio.de hören / listen
alle Infos zur Sendung
Telefon-Talk

Telefon-Interviews mit Menschen, die etwas mit Musik zu tun haben.

Jede 1. und 2. und 3. und 4. Woche des Monats
Verantwortlich für diese Sendereihe:
Klaus Schnabel-Koeplin

29.05.2012
Dienstag

9.00 - 11.00 Uhr
Telefon-Talk

mit : Klaus Schnabel-Koeplin

um 10.30 Uhr mit Aylen Hyuga zu ihrem Buch -Die Werwolf-Saga-
Die Fantasy Autorin; Aylen Hyuga, lebt mit ihrem Mann, einem Hund, einer Katze und drei Leopardgeckos in Rheinland-Pfalz.

Mit dem Schreiben begann sie vor etwa 4 Jahren, nachdem diese Leidenschaft erneut in ihr geweckt wurde. Sie liest extrem viel und gerne, weshalb sie auch viele Jahre als Redakteurin, für ein großes Onlineportal mit dazugehörigem Magazin tätig war und nun wieder ist, Rezensionen sowie Kritiken zu Romanen und Hörbüchern schreibt. In dieser Zeit verfasste sie unter anderem: „Feuer des Verlangens- und -Fluch der Magie-. Weitere Romane von Aylen Hyuga sind derzeit in den letzten Zügen und werden ebenfalls sehr bald erscheinen.
Quelle: http://aylenhyuga.cms4people.de/25.html

Kurzbeschreibung
Wormser Wochenblatt schrieb:Denn obwohl Aylen Hyuga gerade einmal 26. Jahre ist, schreibt sie sehr erfolgreich Fantasyromane... Zudem sollen ihre Romane gesellschaftliche Denkanstöße geben...Seitdem hat sie zwei Teile einer wirklich bezaubernden Werwolf-Saga veröffentlicht, die in Kürze mit Verdammnis der Leidenschaft weitergeführt werden soll...Wormser Zeitung schrieb:Vampire, Werwölfe, Dunkelelfen oder auch Gestaltenwandler - alles Charaktere, die in den Büchern von Aylen Hyuga vorkommen. Eine eigene Welt hat die Autorin geschaffen, mit fantastischen Elementen, es geht um Verrat, Leidenschaft, Krieg und natürlich Liebe.Bürstedter Zeitung schrieb:In ihren Büchern werden die Leser in die Welt der Mystik entführt. Was der Autorin gelungen ist wie keinem anderen zuvor, ist die Kunst, Werwölfe, Vampire, Dunkelelfen und Gestaltenwandler in einer Welt voller magischer Abenteuer nebeneinander bestehen zu lassen. In der Autorenlesung ist ihr allerdings auch ein anderes Kunststück gelungen: als erste Autorin überhaupt hat sie ihre Zuhörer aufgefordert, selbst aus ihrem Werk vorzulesen. Damit hatte zunächst kein Schüler gerechnet, da sie mehr oder weniger auf einen passiven Hörgenuss vorbereitet waren. Aber der Versuch gelang.
Quelle: http://www.amazon.de/gp/product/3848207974?ie=UTF8&tag=rockradio-21&linkCode=xm2&camp=1638&creativeASIN=3848207974

http://www.amazon.de/gp/product/3848207974?ie=UTF8&tag=rockradio-21&linkCode=xm2


Link 1 : http://www.amazon.de/gp/product/3848207974?ie=UTF8&tag=rockradio-21&linkCode=xm2

mit :


rockradio.de
[ History |
[ Home | Radio hören | Sendeschema | Sendungen | Lange nicht gehört | CD-Archiv | CD-Rezensionen | Jingle ]
[ Newsletter | Newsletter bestellen | Forum | Gästebuch | Chat | WebCam ]
[ Unsere Hörer | Partner | RockShop | Interviews ]
[ Veranstaltungen | News | Links ]
[ Download | Verlinke uns | Presse | Kontakt / Team | Über uns | Fotoalbum | Übersicht | Impressum | Intern ]
info@rockradio.de
2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018, 2019, 2020